Wish list iconcart icon
search icons
BlogWorauf muss ich beim Kauf eines E-Bike achten?
Have a question? Ask us anything!

Worauf muss ich beim Kauf eines E-Bike achten?

sharebtn
Share:

Die Entscheidung, welches E-Bike Du kaufen möchtest, hängt von einigen Faktoren ab und gestaltet sich bei der grossen Auswahl und den verschiedenen Modellen auf dem Markt nicht gerade einfach. Wir möchten Dir bei der Suche nach dem perfekten Modell helfen. Im folgenden Artikel erfährst Du, auf welche 7 Dinge Du beim Kauf eines E-Bikes achten solltest.

1. Wofür möchte ich mein E-Bike einsetzen?

Die wichtigste Frage gleich zu Beginn: Wofür möchtest Du Dein zukünftiges E-Bike einsetzen? Möchtest Du zur Arbeit pendeln? Hast Du Ideen und Pläne für eine Bikepacking-Reise oder bist Du ein Mountain-Bike-Freak und möchtest etwas Neues ausprobieren?

Die Antwort zu diesen zentralen Frage hilft Dir, die richtige E-Bike-Art für Dich zu finden. Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen folgenden Modellen: 

City E-Bike

Du bist viel in der Stadt unterwegs, wohnst da und möchtest Deine Einkäufe mit weniger Anstrengung nach Hause transportieren? Oder Dein Arbeitsweg ist vom Autostau geplagt, öffentliche Verkehrsmittel sind mühsam und sowieso überfüllt, sodass Du eigentlich lieber alleine unterwegs wärst?

Unsere City E-Bikes erfüllen dies voll und ganz und bringen Dich ohne Weiteres am Verkehr vorbei bis ans Ziel. Erlebe auch Du das neue Stadtgefühl von E-Mobilität mit unseren City-Modellen. 

Trekking E-Bike

Das Touring E-Bike, oder auch Trekking E-Bike genannt, ist ein Begleiter für alle Fälle. Sei es eine etwas längere Pendelstrecke mit Feld- und Strassenweg oder eine gemütliche Tour im Wald, dieses Bike wird Deine Ansprüche erfüllen. 

Im Vergleich zu City E-Bikes sind Trekking E-Bikes sportlicher gebaut und verfügen oftmals über einen stärkeren Motor und mehr Akkuleistung. Falls Du nach einem speziell schnellen E-Bike suchst, findest Du in dieser Kategorie Trekking E-Bikes, die bis zu 45km/h fahren. 

Mountain E-Bike

Das beste E-Bike für Offroad-Erlebnisse. Mountain E-Bikes tragen Dich mit hoher Stabilität flink über Stock und Stein. Auch bergauf kannst Du mit dem modernen, integrierten Motor auf Geschwindigkeit zählen und profitierst so von doppeltem Fahrspass. 

Die Modelle variieren zwischen Hardtail und Fully, wobei ein Fully Mountain E-Bike am Vorderrad und Hinterrad gefedert ist. Diese zusätzliche Entlastung ist in unbefestigtem Gelände von grossem Nutzen. Das Hardtail-Bike ist am Vorderrad gefedert, bietet dennoch Stabilität und kann ebenso effektiv auf befestigten Wegen eingesetzt werden. 

2. Ist das E Bike qualitativ hochwertig?

Die Qualität eines E-Bikes lässt sich anhand dessen Bestandteile einschätzen. Marken, die für ihre hochwertige Qualität und Expertise bekannt sind, sind Bosch und Shimano. Bosch ist dabei der führende Hersteller in Sachen Motor und Shimano bei Gangschaltung sowie Bremsen. Siehst Du diese Marken als Hersteller von Motor, Gangschaltung und Bremsen, steht qualitativ ein ziemlich gutes E-Bike vor Dir.

E Bike kaufen

3. Akku

Die Akkuleistung wird mittels Wattstunden (Wh) angegeben und sagt Dir, wie viel Energie gespeichert werden kann. Je nachdem, wie lange Deine Fahrten werden und ob viele energieverbrauchende Hügel unterwegs liegen, brauchst Du mehr oder weniger Leistung. 

Wenn Du ein City E-Bike oder Urban E-Bike kaufen möchtest und mehrheitlich flache Strecken in der Stadt fährst, so reicht Dir eine eher niedrige Kapazität. Unsere Modelle variieren zwischen 252 Wh-540 Wh. 

Trekking E-Bikes und Mountain E-Bikes benötigen eine grössere Akkuleistung als City E-Bikes, da eine weitere Strecke und für den Motor hohe Belastungen anfallen. Deren Akkuleistung liegt bei unserem Sortiment von 374 Wh-625 Wh. Bei manchen Touring E-Bikes kann sogar ein zweiter Akku angebracht werden, der nach dem Aufbrauchen des ersten einspringt.

Wichtig ist, dass eine Voraussage über die Reichweite sehr schwer zu fällen ist und komplett von Deiner Strecke, Deinem Gewicht und Fahrstil abhängt. Bosch hat hierzu einen Rechner, der sehr hilfreich ist. 

4. Motor

Die Leistung von Motoren wird in Watt (W) angegeben und dessen Kraft in Newtonmeter (Nm). Dies zeigt Dir, wie viel Unterstützung Du beim Fahren durch den Motor erhältst. 

Wiederum ist es hier so, dass flache Strecken weniger Unterstützung erfordern, um eine angenehme Entlastung zu erreichen, während Du fürs Erklimmen eines Hügels einen stärkeren Motor benötigst. 

Unsere City E-Bike Modelle haben eine Kraft von 30-50 Nm. E-Bikes für weite Distanzen, unebene Strassen und Bergtouren verfügen bei uns über 45-75 Nm. 

5. Bremsen

Nicht zu unterschätzende Bestandteile sind die Bremsen. Es wird zwischen mechanischen und hydraulischen Bremsen unterschieden. 

Mechanische Bremsen funktionieren mittels dem sogenannten Bowdenzug per Bremskabel. Im Vergleich zu hydraulischen Bremsen benötigt dies mehr Kraft seitens des Fahrers, um sie zu aktivieren. Die hydraulische Bremse funktioniert mittels Bremsflüssigkeit und erzeugt eine höhere Bremskraft bei weniger Aufwand.

Das bedeutet, eine hydraulische Bremse ist für schnellere E-Bikes ein wichtiges Muss, denn wer im Verkehr schnell unterwegs ist, muss umso schneller bremsen können. 

6. Gangschaltung

Bei der Gangschaltung kannst Du wiederum die Marke Shimano als qualitativ gute Schaltung erkennen. 

Je mehr Gänge, desto besser kannst Du grundsätzlich Anstiege bewältigen. Wobei dies bei E-Bikes jedoch einen deutlich weniger hohen Stellenwert hat als bei normalen Fahrrädern. Da Du durch den Motor unterstützt wirst und nicht alles aus eigener Beinkraft bewerkstelligen musst, reichen merklich weniger Gänge völlig aus.

Zudem variiert dies nicht sonderlich zwischen den verschiedenen Kategorien: Unsere E-Bikes besitzen alle zwischen 8-12 Gänge.

Hier gibt es noch einen weiteren Punkt: Es gibt zwei unterschiedliche Arten von Gangschaltungen, die Kettenschaltung und die Nabenschaltung.  

7. Ein E Bike mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis kaufen

Hier gilt: Mehr Qualität und Leistung kostet auch mehr. Der Preis variiert deswegen je nach Technik und verbauter Bestandteile stark. 

Ein City E-Bike für kurze und grösstenteils flache Strecken braucht bedeutend weniger Leistung und Akku-Kapazität, was sich auch in einem niedrigeren Preis widerspiegelt. Ein E-Bike, das multifunktional eingesetzt werden kann und hohe Qualität aufweist, wird Dich mehr kosten.


Was ist Dir wichtig? Basierend darauf, kannst Du die für Dich richtige Wahl treffen. Du möchtest Dein E-Bike jetzt kaufen, hättest aber gerne Unterstützung? Wir beraten Dich gerne!

sharebtn
Share: