fire
fire
50 % Rabatt auf 3 Monate
cart icon
search icons
fire
fire
50 % Rabatt auf 3 Monate
BlogE-Bike mieten, leasen oder auf Raten zahlen: Was sind die Unterschiede?
Have a question? Ask us anything!

E-Bike mieten, leasen oder auf Raten zahlen: Was sind die Unterschiede?

sharebtn
Share:

E-Bikes haben ein grosses Problem: 

Sie sind alles andere als billig.

Und oft ist das bereits der erste Grund, warum der Traum vom eigenen E-Bike platzt. Glücklicherweise gibt es heute verschiedene Möglichkeiten, an ein E-Bike zu kommen: Du kannst z.B. ein E-Bike mieten, leasen oder – wie bei uns – auf Raten zahlen. Was die Unterschiede sind? Wir klären auf!

E-Bike mieten, leasen oder doch lieber auf Raten zahlen?

Soll ich lieber ein E-Bike mieten oder eher auf Raten zahlen? Und wie funktioniert das mit dem Leasing?

Bevor Du Dich für eine Finanzierungsmethode entscheidest, empfiehlt es sich, sich im Voraus gut zu erkundigen. Damit verhinderst Du, später von unerwarteten Kosten oder Gebühren überrascht zu werden. Wir stellen Dir im Folgenden die gängigsten Finanzierungsmethoden vor, um an ein E-Bike zu kommen.

E-Bike mieten

Wenn Du es nur für kurze Zeit benötigst, kannst Du ein E-Bike mieten. Dies kann die richtige Entscheidung sein, wenn Du

  • Eine Übergangslösung suchst
  • Ausprobieren möchtest, ob ein E-Bike etwas für Dich ist
  • Das E-Bike mieten möchtest für einen bestimmten Zweck (z.B. für eine längere Velotour)

Der Vorteil beim E-Bike mieten ist, dass Du so relativ einfach an ein E-Bike kommst. Der Nachteil ist allerdings, dass Du regelmässige Zahlungen leisten musst, ohne dass das E-Bike je Dir gehört. Eine Miete kann schnell mal zwischen 300-600 CHF pro Monat kosten – über längere Zeit geht das ins Geld und bietet Dir bereits nach einer Mietdauer von ca. 6 Monaten  keinen Vorteil gegenüber einem Kauf mehr.

mann mit e-bike im wald

E-Bike leasen

Du möchtest kein E-Bike mieten, sondern es leasen? Vermutlich kennst Du das Leasing schon von Autohändlern. Das Konzept dahinter ist es, das E-Bike zu einem monatlichen Preis abzubezahlen. Solange das E-Bike allerdings noch nicht komplett abbezahlt ist, gehört es rechtlich gesehen noch nicht Dir. Oft kommen noch Zinsen dazu. Nach der Vertragsdauer, die üblicherweise 1-4 Jahre dauert, hast du zwei Möglichkeiten: Du kannst das E-Bike wieder abgeben oder einen Kaufvertrag abschliessen und den Restbetrag bezahlen, um Eigentümer*in des E-Bikes zu werden. 

E-Bikes auf Ratenzahlung

Genau wie beim Leasing kannst Du bei der Ratenzahlung ein E-Bike mit monatlichen Raten abbezahlen. Auch hier wird ein Vertrag aufgesetzt. Die Vertragsdauer wird so festgelegt, dass Du (anders als beim Leasing) danach das gesamte E-Bike abbezahlt hast. Sobald das geschehen ist, musst Du nichts Weiteres tun – das E-Bike gehört nämlich vom Zeitpunkt der Vertragsunterzeichnung bereits Dir.

Normalerweise ist der Nachteil bei der Ratenzahlung, dass hohe Zinsen von 5-13 % dazukommen. Nicht so bei uns: Wir bieten die Ratenzahlung zu 0 % Zins an.

Was sind die wichtigsten Unterschiede zwischen E-Bike mieten, leasen und der Ratenzahlung?

Um Dir einen besseren Überblick zu geben, haben wir das E-Bike mieten, leasen und die Ratenzahlung bei uns auf MyBikePlan miteinander verglichen. So findest Du die Finanzierungsmethode, die am besten zu Dir passt.

ZahlungGehört das E-Bike mir?DauerZinsen
E-Bike mietenJe nach MietdauerneinJe nach Anbieter 1 Tag bis mehrere Monatekeine
E-Bike LeasingmonatlichNein / erst nach Kauf am Ende des Leasingvertrags1-4 Jahre2-5 %
E-Bike auf Raten bei MyBikePlanmonatlichJa, von Anfang an1-4 Jahre0 %

Fazit: Je nachdem, was Du für Ansprüche und Wünsche an Dein E-Bike hast, kann es sich das E-Bike mieten, leasen oder die Zahlung auf Raten am meisten für Dich lohnen. Wichtig ist hierbei, alle Möglichkeiten der Finanzierung im Voraus gut abzuwägen, um eine ausgewogene Entscheidung zu treffen.

sharebtn
Share: